Datenschutz - FFW Elmshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutz

Service
Datenschutzerklärung/Rechtsbelehrung
Lieber Besucher unserer Webseite,
wir freuen uns, dass Sie die Webseiten der FREIWILLIGEN FEUERWEHR ELMSHAUSEN besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. 
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns besonders wichtig.
Soweit Namen angegeben sind, haben die betroffenen Personen der Verwendung zugestimmt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen musste im Übrigen von Namensnennungen abgesehen werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie die Webseiten der FREIWILLIGEN FEUERWEHR ELMSHAUSEN besuchen, speichert der Webserver standardmäßig den Domänennamen (DNS-Name) bzw. die IP-Adresse Ihres PCs, wobei diese anonymisiert wird. 
Ebenfalls standardmäßig wird der Browser, das Protokoll und das Betriebssystem das Sie verwenden, die Webseite von der aus Sie uns besuchen, die Webseite die Sie bei uns besuchen, den Fehlercode der Anfrage, die übertragene Datenmenge sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuches gespeichert. 
Dieser Informationen geben uns Aufschluss über allgemeine Interessen und über die Präferenzen unserer Besucher.

Allgemeine Rechtsbelehrung
Bedenken Sie bitte, dass das Vortäuschen einer Einsatzmeldung erhebliche Folgen nach sich ziehen kann (Notrufmißbrauch). Mit fälschlichen Meldungen werden Einsätze ausgelöst die unter Umständen anderweitig benötigte Rettungs- und Einsatzmittel binden und es zu somit zu erheblichen Verzögerungen in den Hilfsfristen kommen kann. Dadurch werden Menschen, Tiere und Sachwerte gefährdet.
Scheuen Sie sich jedoch nicht den Notruf 112 zu wählen, wenn Sie der Auffassung sind eine Gefahr erkannt zu haben. Die Disponenten in der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle helfen Ihnen bei der Identifizierung der Gefahr und können die Lage entsprechend bewerten.

Urheberrecht
Soweit nicht anders angegeben, liegen die Rechte bei der FREIWILLIGEN FEUERWEHR ELMSHAUSEN. Wir weisen ausdrücklich auf die Verpflichtung zur Beachtung der Urheberrechte hin. Ohne weitere Absprachen mit der FREIWILLIGEN FEUERWEHR ELMSHAUSEN dürfen Texte, Bildmaterial (Logo, Wappen, Fotos, Grafiken) von den Seiten nicht zur weiteren Verwendung heruntergeladen werden. Hiervon ausgenommen sind Pressemitteilungen und alle als solche gekennzeichneten Download-Angebote.

Inhalte der eigenen Webseiten
Trotz sorgfältiger Recherche können wir für die Inhalte auf unserer Homepage naturgemäß keine Haftung übernehmen. Dies gilt sowohl für die Aktualität als auch für die Vollständigkeit und die Qualität der Inhalte. Alle kostenfreien Angebote sind unverbindlich. 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten müssen, jederzeit ohne vorherige Ankündigung das Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Gilt die Datenschutzerklärung auch für Webseiten anderer Anbieter?
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von Webseiten, die über Links erreicht werden können. Die Links werden bei der Aufnahme nur kursorisch angesehen und bewertet.
Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist weder beabsichtigt noch möglich. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Antworten auf häufig gestellten Fragen
Wofür erhebt die FREIWILLIGE FEUERWEHR ELMSHAUSEN Daten?
Daten werden sowohl im Einsatz als auch in der Verwaltung erhoben und verarbeitet. Dabei kann es sich beispielsweise um Adress- und Eigentümerdaten für eine Einsatzstelle, Daten von Eigentümern und Betreibern von Anlagen und Einrichtungen zur Erstellung von Einsatzplänen, Notrufgespräche, Abrechnungen im Feuerwehr- und Rettungsdienst, Daten von Bauherren im Baugenehmigungsverfahren, Daten im Bewerbungsverfahren für Auszubildende sowie Daten allgemeiner fiskalischer Verwaltungstätigkeiten handeln.

Was sind personenbezogene Daten?
Hierunter fallen z.B. Angaben wie Ihr (richtiger) Name, Adresse, oder Telefonnummer. Auch Ihre E-Mail-Adresse kann dazu gehören, soweit diese Ihren Namen enthält und sich hierdurch Ihre Identität bestimmen lässt. 
Informationen ohne jeglichen Bezug zu Ihrer Identität, z.B. nur das Alter oder das Geschlecht, sind keine personenbezogenen Daten.

Wer darf die erhobenen Daten einsehen?
Sämtliche Mitglieder der FREIWILLIGEN FEUERWEHR ELMSHAUSEN sind zur Verschwiegenheit über den Umgang mit den verarbeiteten personenbezogenen Daten und deren Inhalt verpflichtet. 
Wir geben die Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben oder soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Ihre Daten werden zudem nur durch die am jeweiligen Prozess beteiligten Personen bearbeitet und eingesehen.

Wie lange werden Daten gespeichert?
Für die Speicherung von Daten gibt es verschiedene Vorgaben. Diese reichen von der Dauer der Verarbeitung bis zur Aufbewahrungspflicht bis zu 10 Jahren.

Die Feuerwehr filmt und fotografiert an Einsatzstellen. Darf sie das?
Ja. Die Vorgaben durch den Gesetzgeber zur Anfertigung und Nutzung von Film und Foto sind sehr eng gefasst. Dennoch besteht für einen "berechtigt interessierten Personenkreis" eine gewisse Ausnahmeregelung (StGB §201a(4), UrhG §§45, 50). 
Die FREIWILLIGE FEUERWEHR ELMSHAUSEN weiß um die besondere Sorgfaltspflicht bezüglich der Persönlichkeitsrechte. Sofern in Medien entsprechende Veröffentlichungen zu finden sind, haben die betroffenen Personen ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt oder sind durch die gesetzliche Regelung (bspw. Aufnahmen von großen Personengruppen oder "zufällig" anwesende Personen im Hintergrund) gerechtfertigt.




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü